LIEBE GRÜßE AUS

                LOS ANGELES

Meine Geschichte begann am 23.03.1989 in Kempten im Allgäu.

Hier verbrachte ich meine Kindheit und einen Teil meiner Jugend, bis mich die Jagd nach meinen Träumen mit 18 Jahren

in den Big Apple (New York City) verschlug.

 

Genauer gesagt in den Stadtteil Harlem, in dem ich mich die meiste Zeit mit Gelegenheitsjobs durchschlug und versuchte, 

weit weg von der falschen Bahn zu bleiben, was in meinem 

Umfeld und in diesem Alter oft nicht die leichteste Aufgabe war. 

 

Das Geld war knapp, die Jobs waren rar und meist schlecht 

bezahlt. 

Ob auf Laufstegen, in Küchen, als "Einkaufswagenschieber,"

oder als Komparse, ich hätte wohl fast alles für Geld gemacht. 

 

Mein einziger Antrieb war es, so oft wie möglich - in egal 

welchen Rollen - vor der Kamera zu stehen.

Die Zeit verging und es änderte sich nur wenig. Nach Wochen ohne festen Wohnsitz und Dach über dem Kopf, kaufte ich mir von meinen letzten 120 $ ein Tattoo-Starterkit und tätowierte noch am selben Tag einen Kumpel. 

So verdiente ich meine ersten 30 $ mit der Kunst am Körper.

 

Es sprach sich unglaublich schnell in der Nachbarschaft herum und brachte mir ein stabiles, jedoch auch gefährliches Einkommen, da ich Tag für Tag von Wohnung zu Wohnung mir völlig unbekannter Menschen in sozialschwachen Vierteln zog um deren Apartments mit vollen Taschen zu verlassen.  

 

Nach kurzer Zeit bezog ich mit meiner damaligen Freundin eine Drei-Zimmer-Wohnung eines Paares mit drei Kindern, in einem Sozialbau in der South Bronx, um von dort aus meine Runden zu machen. Es vergingen Monate, bis ich einen sicheren Job in einem Tattoo Shop in Brooklyn bekam. 

 

Diese Arbeit erfüllte mich aber nicht und wie es der Zufall will bekam ich als ausgebildeter Grafikdesigner zum genau richtigen Zeitpunkt ein Jobangebot in der Marketing-Abteilung einer Firma für Erneuerbare Energien in Bangkok (Thailand): 

Das Angebot nahm ich dankend an und verbrachte dort ein Jahr voller super Erfahrungen bis es mich wieder zurück nach Deutschland zog. 

 

Hier erfüllte ich mir nun meinen größten Traum und begann eine professionelle Schauspielausbildung.

Nach drei sehr anstrengenden aber sehr spannenden Jahren in der Ausbildung war mir aber klar, dass ich meinen Lebensmittelpunkt wieder in den USA sehe. Zuerst wurde wieder NYC angepeilt, nachdem ich allerdings zum ersten mal noch während meiner Ausbildung in Los Angeles war, viel der Big Apple sofort aus der Auswahl. Direkt nach meiner Schulzeit zog ich also mit Sack und Pack an die Westküste, wo ich mich heute, drei Jahre später im weltberühmten Laurel Canyon, in West Hollywood, in dem ich mir ein Haus gekauft habe, pudel wohl fühle. Für mein immer gewünschtes Gleichgewicht zwischen Deutschland und den USA, sorgen 4 - 5 Aufenthalte Zuhause bei Mama und Papa. Es geht weiter, steil nach oben!

EBERSTEIN

Agentur für Schauspieler

 

Ina Karcher

Tel: +49 3081492474

Müllenhoffstraße 2

10967 Berlin

www.agentur-eberstein.com

contact@agentur-eberstein.com

LINKS

© 2016 by Kaos Vision www.kaosvision.com